Jung und Alt zusammen

Die Lebensumstände der heutigen Zeit bringen es mit sich, dass viele Kinder in großer Entfernung zu ihren Großeltern leben. Zudem verbringen Kinder einen Großteil des Tages in Kindertagesstätten, so dass ein regelmäßiges Miteinander von mehreren Generationen kaum noch möglich ist. Aus diesem Grund sind einigen Altenwohnheimen der Bremer Heimstiftung seit vielen Jahren Kindergärten angesiedelt. Die daraus erwachsende Zusammenarbeit ist eine echte Bereicherung für alle Beteiligten.

Im Jahr 2005 wurde unsere Außenstelle „Feuerteufelchen“ im Stiftungsdorf der Bremer Heimstiftung in Gröpelingen eröffnet. Die Kleinkindgruppe mit 8 Kindern im Alter von 1-3 Jahren trug ihren Namen zunächst in Anlehnung an den alten Standort der Feuerwache.

Im August 2017 eröffneten wir in den Räumen der Bremer Heimstiftung eine weitere Gruppe mit 16 Kindergartenkindern im Alter von 3-6 Jahren.

Mit der Erweiterung kam auch eine Namensänderung. So dass die Kleinkindgruppe den Namen „Ameisengruppe“  und die Kindergartengruppe den Namen „Krokodilgruppe bekam.

Die Bewohner des Altenwohnheims nehmen teil am Geschehen der Kindergruppen beim gemeinsamen Singen das regelmäßig stattfindet, sowie bei besonderen Festen und Aktionen.

Öffnungszeit der Ameisengruppe ist von 08.00 – 14.00 Uhr.
Öffnungszeit der Krokodilgruppe ist von 08:00 – 16:00 Uhr.