Gemeinsam essen – gemeinsam singen

Ende März 2011 wurde im Rahmen des Bildungspaketes die „Blaue Karte“  für die Mittagsverpflegung in Kitas und Schulen, sowie für die Teilhabe an Sport- und Kulturangeboten eingeführt. Auf diese  blaue  Karte haben Kinder aus Familien Anspruch, die Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II, Kindergeldzuschlag und / oder Wohngeld beziehen. Durch die blaue Karte soll unter anderem auch die soziale Interaktion der Kinder aus sozial benachteiligten Familien unterstützt werden.

Vor Einführung dieser Karte hatten auch die Familien mit einem geringen Einkommen in Bremen das Recht auf  ein kostenloses Mittagessen im Kindergarten, die keine staatlichen Transferleistungen in Anspruch genpmmen haben.  Es gibt viele Familien, die gerade über so viel Einkommen verfügen, dass ein Anspruch auf diese Leistungen nicht besteht.  Diese Familien profitieren nicht vom Bildungspaket, haben jedoch häufig Schwierigkeiten die Kosten für das Mittagessen, Sport- oder Kulturangebote zu tragen. Damit dies nicht dazu führt, einzelne Kinder von Angeboten ausschließen zu müssen, möchte der Verein Kinder Leben e. V. diese Familien unterstützen.

Wir möchten z. B. musikalische Früherziehung durch einen externen Anbieter während der Betreuungszeiten anbieten. Dieses ist mit Extrakosten für die Eltern zusätzlich zum Betreuungsentgelt verbunden. Damit auch alle Kinder die Möglichkeit haben an diesem Angebot teilzunehmen, sammeln wir Spenden, um Familien zu unterstützen, die dieses Geld nicht aufbringen können.

Das gleiche gilt für die Versorgung mit Mittagessen.

Wenn Sie diese Aktion unterstützen möchten, würden wir uns über Ihre Spende auf unser Konto Nr. 1078260, BLZ 29050101 bei der Sparkasse in Bremen, Kennwort: Gemeinsamkeit, sehr freuen.

Auf Wunsch erhalten Sie eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung.